WOJCIECH ROCŁAWSKI

Rechtsanwalt & Radca prawny

Wojciech Rocławski ist seit 1999 als Rechtsanwalt zugelassen und zur Zeit Mitglied der Rechtsanwaltskammer Berlin sowie seit 2003 als polnischer Rechtsberater (radca prawny) bei der Rechtsberaterkammer Warschau zugelassen.

Rechtsanwalt Rocławski spezialisiert sich im Wirtschaftsrecht, unter besonderer Berücksichtigung des Gesellschafts- und Handelsrechts. Er berät bei Transaktionen M&A, Project-Finance, Erwerb von Unternehmen, An- und Verkauf von Geschäftsanteilen oder Aktien sowie Verschmelzung oder Teilung von Wirtschaftseinheiten. Herr Rechtsanwalt Roclawski bereitet diese Transaktionen vor, führt Verhandlungen sowie verfügt über eingehende Erfahrung bei Beratung der Unternehmen und Unternehmer in ihren Handelspraktiken.

Herr Rechtsanwalt Rocławski nimmt aktiv an komplexer Beratung großer Projekte teil sowie berät Unernehmen und Unternehmer bei ihren laufenden Problemen.
Er führt Rechtssachen vor dem Präses des Amtes für Wettbewerbs- und Verbraucherschutz in Polen (Kartellverfahren), unter anderem wegen Missbrauch durch Unternehmen ihrer marktbeherrschenden Stellung sowie wegen wettbewerbsbeschränkender Vereinbarungen. Herr Rechtsanwalt Roclawski vertritt Mandanten in diesen Verfahren auch vor zuständigen Behörden und Gerichten der Europäischen Union.

Als deutscher Rechtsanwalt und polnischer Rechtsberater nimmt Herr Rechtsanwalt Roclawski an der Beratung von komplexen internationalen Transaktionen, bei denen beide Rechtsordnungen sowie das Europarecht zur Anwendung kommen, teil.
Die Mandanten, an welche Herr Rechtsanwalt Rocławski seine Beratungsleistungen erbringt, sind in verschiedenen Wirtschaftszweigen tätig. Sie kommen insbesondere aus der Chemiebranche, Logistik und Spedition, Energieerzeugung, neue Medien, Telekommunikation sowie aus Branchen, die mit Aspekten des Umweltrechts in Berührung kommen. Besonderer Interessenschwerpunkt des Herrn Rechtsanwalt Rocławski ist auf diesem Gebiete die Problematik der erneuerbaren Energien.

In der Kanzlei RGW leitet Herr Rechtsanwalt Rocławski das Dezernat Wirtschaftsrecht. Im Rahmen des Teams Wirtschaftsrecht wurde ein kohärentes Programm der Beratung von Unternehmen und Unternehmer ausgearbeitet. Dadurch wird den Mandanten der Kanzlei einheitliche und umfassende Rechtsberatung unter Berücksichtigung des Steuerrechts angeboten.

Herr Rechtsanwalt Roclawski ist ständiger Gastdozent am Institut für Umweltmanagement an der ESCP Europe Wirtschaftshochschule Berlin. Herr Roclawski ist Mitglied des Deutschen Anwaltsvereins (DAV).

Rechtsanwalt Roclawski ist geschäftsführender Gesellschafter der Kanzlei RGW.

Kontakt: w.roclawski@rgw.com.pl

PIOTR R. GRACZYK

Advokat

Piotr R. Graczyk ist polnischer Advokat. Herr Graczyk beendete das Rechtsreferendariat und bestand die Abschlussprüfung im Jahre 2005. Im Januar 2006 wurde er als Advokat zugelassen.

Herr Advokat Graczyk besitzt langjährige Erfahrung im weit gefassten Wirtschaftsrecht, insbesondere im Wirtschaftsstrafrecht. Herr Piotr R. Graczyk vertritt spezialisierte Unternehmen in Strafverfahren in Sachen aus dem unlauteren Wettbewerbsrecht. Außerdem steht er geschädigten Unternehmen in Ermittlungs- und Gerichtsstrafverfahren in Zusammenhang mit Wirtschaftskriminalität (white collar crimes) zur Hilfe. Herr Advokat Graczyk ausarbeitet und plant in Verfahren aus dem unlauteren Wettbewerbsrecht allseitigen Rechtsschutz für die Mandanten unter Berücksichtigung des Charakters sowie der Art und Weise der Rechtsverfolgung, auch bei Ausnutzung des zivilrechtlichen Weges. Die Erfahrung des Herrn Graczyk in Zusammenarbeit mit hoch spezialisierten Unternehmen aus dem herstellenden Gewerbe macht seine Rechtsberatung kohärent und einheitlich.

Verfahren aus der Wirtschaftskriminalität gehören zu dem Hauptspektrum beruflicher Tätigkeit des Advokaten Graczyk. Dieses Spezialgebiet mach die Kanzlei RGW auf dem Markt der Rechtsberatung als eine Kanzlei mit besonders hoher Erfahrung erkennbar. Schwerpunkt der Erbringung von Rechtsberatungsleistungen durch die Kanzlei RGW in diesem Bereich ist die Sicherstellung der vollumfänglichen Beratung für ihre Mandanten. Herr Graczyk hält ferner Vorträge für die zu der Polnisch-Schweizerischen Wirtschaftskammer angehörenden Unternehmen zum Thema des unlauteren Wettbewerbsrechts und ist Chefredakteur des Unfair Competition & Compliance Law Portal, das sich mit dem Lauterkeitsrecht und den damit zusammenhängenden Fragen in den Rechsystemen von Polen, Deutschland und Frankreich befasst.

Herr Graczyk besitzt langjährige Erfahrung in der Rechtsberatung an Unternehmer und Unternehmen, auch an innerhalb von Kapitalgruppen handelnde Geschäftskunden. Die Erfahrung des Herrn Graczyk umfasst unter anderem Vorbereitung von Satzungen und Gesellschaftsverträgen, Abhaltung von Gesellschafter- und Hauptversammlungen wie auch Begutachtung, Vorbereitung und Durchführung von M&A-Transaktionen und Joint Ventures, darunter im Zusammenhang mit dem Transfer neuer Technologien.

Herr Piotr R. Graczyk hat sein Studium der Rechtswissenschaften an der Warschauer Universität absolviert (mit dem Ergebnis summa cum laude). Ferner studierte er das amerikanische Recht an der University of Florida, G. Lewin College of Law, USA. Er hatte ein Stipendium der DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst – Universität Saarbrücken erhalten. Herr Advokat Graczyk ist bei der Advokatenkammer Lodz zugelassen. Im Jahre 2012 hat er das postgraduelle Studium des Wirtschaftsstrafrechts an der Jagiellonen-Universität abgeschlossen.

Herr Graczyk übte die Funktion des Schiedsrichters des Sportschiedsgerichts beim Polnischen Olympischen Komitee sowie des Mitgliedes des Schiedsgerichtsrates in dem Zeitraum 2012 – 2015 aus. Er wurde erneut zum Schiedsrichter und zum Sekretär des Sportschiedsgerichts für die Amtszeit 2016-2019 gewählt.

Rechtsanwalt Graczyk ist geschäftsführender Gesellschafter der Kanzlei RGW.

Kontakt: p.graczyk@rgw.com.pl