Insolvenzrecht

Die Verwirrungen an den lokalen und Weltmärkten können ein bisher gut gehendes Unternehmen zur Zahlungsunfähigkeit bringen. Ausgehend davon, dass aus jeder Situation ein Ausweg zu finden ist, suchen die Juristen (darunter auch ein deutschsprachiger Rechtsanwalt in Polen) der Kanzlei RGW nach den besten Restrukturierungsmaßnahmen. Bei der Erfüllung entsprechender Voraussetzungen bietet die RGW Rechtshilfe im Laufe des Insolvenzverfahrens.

Die Mandanten von RGW können u.a. folgende Dienstleistungen in Anspruch nehmen:

  • Rechtshilfe im Bereich von Sanierungs- und Restrukturierungsmaßnahmen
  • Analyse der Finanz- und Rechtslage des Unternehmers sowie deren Sanierungsstrategien
  • Beurteilung des Auftretens von Insolvenzgründen
  • Vorbereitung und Stellung der Anträge auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens im Namen der Schuldner und Gläubiger
  • Führung von Vergleichs- und Sanierungsprozeduren
  • Verhandlungen betreffend Vergleichsvorschlägen mit Gläubigern
  • Vertretung der Schuldner und Gläubiger in allen Stadien des Insolvenzverfahrens durch einen Rechtsanwalt in Polen
  • Zusammenarbeit mit Insolvenzverwaltern und Gerichtsaufsehern
  • Rechtshilfe bei grenzüberschreitenden Insolvenzfällen
  • Beratung und Vertretung in Angelegenheiten der Haftung gegenüber Gläubigern
  • Vertretung von Geschäftsführern in Verfahren wegen verspäteter Insolvenzmeldung durch einen Rechtsanwalt in Polen

Informationen über das neue Insolvenz- und Restrukturierungsrecht in Polen finden Sie im Unfair Competition & Compliance Law Portal.