Die Entwicklung neuer Technologien im XXI. Jahrhundert hatte zur Folge, dass die Aktiva der Unternehmen heutzutage zum großen Teil aus immateriellen Gütern bestehen. Grundlage der auf der Wissenschaft basierenden Wirtschaft sind Entdeckungen, Werke, Erfindungen, Muster und Modelle. Gut verwendete immaterielle Güter können einem Unternehmer eine deutliche Überlegenheit gegenüber Wettbewerbern geben. Es ist besonders wichtig, eigene immaterielle Güter vor unberechtigter Nutzung durch Dritte zu schützen.

Recht des geistigen Eigentums

Die Kanzlei RGW bietet Mandanten aus verschiedenen Branchen u.a.:

  • Beratung im Bereich der vermögensrechtlichen Aspekte des Urheberrechts
  • Rechtsberatung betreffend den Schutz von Marken, Gebrauchs- und Geschmacksmustern, Patenten unter Berücksichtigung des polnischen, deutschen und europäischen Rechts
  • Vertretung vor den zuständigen Organen, darunter auch vor dem Deutschen Marken- und Patentamt (DPMA) sowie vor dem Harmonisierungsamt für Binnenmarkt (OHIM)
  • Begleitung von Transaktionen zur Veräußerung, Übertragung und Belastung von gewerblichen Schutzrechten
  • Beratung im Bereich des Internet- und IT-Rechts
  • Erstellung von Rechtsgutachten und -analysen betreffend die praktischen Aspekte des Recht des geistigen und gewerblichen Eigentums
  • Begleitung bei gerichtlichen und außergerichtlichen Streitigkeiten
  • Vorbereitung der Strategien zum Schutz von Datenbanken und Know-how

Veröffentlichung der Kanzlei RGW aus dem Bereich des Rechts des geistigen und gewerblichen Eigentums:  The common definition of a copyright work in the European Union (zugändlich auf Englisch);   Trademark protection system (zugänglich auf Englisch), Niektóre aspekty prawnokarnej ochrony znaków towarowych (zugänglich auf Polnisch).