Das Ergebnis der Wettbewerbsentscheidung zu der besten Magisterarbeit

By November 30, 2015Unkategorisiert

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass laut der Entscheidung der Wettbewerbskommission

in folgender Zusammensetzung:

Adwokat Piotr R. Graczyk als Vorsitzender

Adwokat Dr hab. Wojciech Cieślak, Prof. UWM

Rechtsanwalt & Radca prawny Wojciech Rocławski

als Gewinner der ersten Auflage des Wettbewerbs zu der besten Magisterarbeit im Bereich des Wettbewerbsrecht, organisiert von Unfair Competition & Compliance Law Portal und RGW Rocławski Graczyk i Wspólnicy Adwokacka Spółka Jawna wurde

 Herr Konrad Kowalski

Absolvent der Fakultät für Recht und Verwaltung der Danziger Universität ausgewählt.

Der Preis wurde für die Magisterarbeit unter dem Titel

“Utrudnianie dostępu do rynku w świetle art. 15 ust. 1 pkt 4 ustawy o zwalczaniu nieuczciwej konkurencji” verliehen.

Der Preisträger bekommt Geldpreis in Höhe von 1.000 CHF, Möglichkeit der Absolvierung des Praktikums in der Kanzlei RGW in Warschau oder in Berlin sowie jährlichen Zugriff zur e-Learning Plattform sPrawnik.

Wir gratulieren herzlich dem Preisträger und bedanken uns bei allen Teilnehmern für die Teilnahme am Wettbewerb.

Wir laden alle Interessierten zur Teilnahme an der nächsten Auflage des Wettbewerbs ein.