Piotr R. Graczyk

By Januar 28, 2019

Kontaktdaten:

E-Mail: pg@rgw.com.pl
Tel. +48 22 8836250
vCard herunterladen

Lebenslauf:

  • Adwokat seit 2006
  • Managing Partner der Kanzlei RGW seit 2007
  • Schiedsrichter, Mitglied des Rates und Sekräter des Sportschiedsgerichts am Polnischen Olympischen Komitee, Amtszeit: 2016-2019 und 2020-2023
  • Schiedsrichter, Mitglied des Rates des Sportschiedsgerichts am Polnischen Olympischen Komitee, Amtszeit: 2012-2015
  • Chefredakteur von “Unfair Competition & Compliance Law Portal” seit Oktober 2014
  • Vertrauensanwalt der Handelsabteilung der Botschaft der Republik Österreich in Warschau seit Juli 2017

Erfahrung

Adwokat Piotr R. Graczyk besitzt eine langjährige Erfahrung im weit gefassten Wirtschaftsrecht, insbesondere im Wirtschaftsstrafrecht.

Er vertritt spezialisierte Unternehmen in Strafverfahren in Sachen aus dem unlauteren Wettbewerbsrecht. Außerdem steht er geschädigten Unternehmen in Ermittlungs- und Gerichtsstrafverfahren im Zusammenhang mit Wirtschaftskriminalität (white collar crimes) zur Hilfe.

Adwokat Graczyk plant und arbeitet in Verfahren des unlauteren Wettbewerbsrechts allseitigen Rechtsschutz für Mandanten unter Berücksichtigung des Charakters sowie der Art und Weise der Rechtsverfolgung, auch bei Ausnutzung des zivilrechtlichen Weges, aus.

 

Beispielhafte Projekte:
  • Vertretung von Unternehmen in Strafverfahren betreffend Verletzung von Geschäftsgeheimnissen,
  • Geltendmachung von zivilrechtlichen Ansprüche wegen unlauterer Wettbewerbshandlungen, wie: rechtswidrige Ausnutzung von Geschäftsgeheimnissen, Verbreitung von unwahren bzw. irreführenden Informationen über Unternehmen,
  • Vertretung von Auftragnehmern gegenüber Auftraggeber und vor der Landeswiderspruchskammer in Verfahren betreffend Verstöße gegen Grundsätze des lauteren Wettbewerbs in öffentlichen Ausschreibungen,
  • Verteidigung im Strafverfahren wegen des Submissionsbetrugs,
  • Geltendmachung von zivilrechtlichen Ansprüchen wegen Verletzung des guten Rufs des Unternehmens,
  • Vertretung des Untenehmens vor dem Gerichtshof der Europäischen Union in der Sache aus dem Bereich des Kartellrechts,
  • Verteidigung der Verbraucherinteressen in Gerichtsverfahren betreffend Ansprüche aus den mit Schweizer Franken indexierten Darlehensverträgen.
Berufsweg:

Rotthege Wassermann & Partner, Warschau
Allen & Overy, Warschau
Haarmann Hemmelrath, Warschau

Ausbildung

  • Jagiellonen-Universität, postgraduales Studium des Finanz- und Wirtschaftsstrafrechts (2011-2012)
  • Rechtsanwaltskammer in Łódź, Referendariat (2002-2005)
  • Warschauer Universität, Fakultät für Recht und Verwaltung (1997-2002)
  • Universität in Saarbrücken, Deutschland (2000, 2001)
  • Warschauer Universität, University of Florida, F. G. Levin College of Law, Zentrum für Amerikanisches Recht (1999-2000)

 

Sprachen

  • Polnisch
  • Deutsch
  • Englisch

Veröffentlichungen

Schwerpunkte:

Wettbewerbsrecht

Polnisches Strafrecht

Wirtschaftsstrafrecht

Gesellschaftsrecht

Kartellrecht
Ausgewählte Branchen:
Empfohlene Projekte der Kanzlei RGW: