Webinar “Cybercrime Prevention” am 21.04.2021 um 11.00 Uhr

Die Kanzlei RGW als Fachpartner lädt zur Teilnahme an dem Webinar ein:

Vorbereitung des Unternehmens für die Umsetzung der IT-Sicherheitspolitik – “Prävention von Cyberkriminalität”. Ausgewählte rechtliche Aspekte. Webinar für Unternehmer. Paket „Sicheres Business”.

Das Webinar ist von der RGW Finance Sp. z o.o. organisiert und findet am

21. April 2021, 11.00-12.30 Uhr statt

Referenten: Adw. Piotr R. Graczyk, Adw. Adam Baworowski

Um sich für das Webinar anzumelden, besuchen Sie die Plattform Clickmeeting:  ANMELDUNG FÜR WEBINAR

Programm des Webinars:

 Cyberkriminalität. Straftaten gegen IT-Sicherheit des Unternehmens. Besprechung der häufigsten Angriffe und ihrer Folgen:

      • Ransomeware;
      • CEO-Betrug;
      • Austausch der Bankverbindung;
      • Fake-Shops im Internet;
      • Informationsleck;
      • Diebstahl von Geschäftsgeheimnissen;
      • Hackerangriffe auf Netzwerke;
  1. Strafrechtliche Verantwortlichkeit.
  2. Zivilrechtliche und verwaltungsrechtliche Haftung (DSGVO) (Verschulden/Fahrlässigkeit)
  3. Notwendige Maßnahmen zur Minimierung der Verantwortlichkeit:
      • IT-Sicherheitspolitik im Unternehmen – Normen, Gesetze, bewährte Praktiken, Richtlinien, Entscheidungen betr. DSGVO;
      • Outsourcing der Sicherheitsaufsicht – Datenhosting (Cloud), E-Mail;
      • Verwaltung der Datensicherheitsrisiken im Unternehmen. Compliance-Richtlinien;
      • Schulungen für Mitarbeiter.

Das Programm des Webinars “Cybercrime prevention” zum Herunterladen.

Partner der Veranstaltung: